Startseite
    alltägliches
    fröschi
    der kleine held
    kücheneinblicke
    opal-abo
    angestrickt
    total erledigt
    meins
    wissenswertes
    farbgemansche
    monstergerät
  Archiv
  100 DINGE ÜBER MICH
  HIER KAUF ICH EIN
  RECHTLICHES
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   silke
   anke
   frau ansku
   regina
   danyo
   giftzwerg
   quartalsstrickerin
   löwenkind
   low budget cooking
   frau limette
   frau ... äh ... mutti
   tosiluha
   wilder süden
   kleines brüllen
   chili und ciabatta
   frau antonmann
   das miest
   kinderdok
   zwilobit
   socks & co.
   capesocks
   bianca
   bianca
   steffi
   ute
   dreamersplace
   gaby
   mary
   wollhuhn
   smilies
   
   
   




  Letztes Feedback





http://myblog.de/strickistracki

Gratis bloggen bei
myblog.de





sie ist da.....

nachdem der grosse held dank dauerkarte ins stadion gefahren ist, haben sich die beste schreinerin der welt, fröschi, der kleine held und ich auf den weg nach stuttgart gemacht, um dort in der nähe die doppelbett strima abzuholen.

fröschi hatte für die fahrt ein bandolino und "der könig der löwen" als hörspiel dabei. der kleine held sein schnuffeltuch, nen schnulli und sein lieblingsspielzeug von ha*a. eine trinkflasche mit wasser, ein geschnittener apfel, ein paar nimm2 und gummibärchen waren als reiseproviant gedacht. milch hatte ich auch genügend dabei . und außerdem wollten wir nach der abholung ja unterwegs lecker essen gehen!

nach einer total entspannten fahrt nach und durch stuttgart kamen wir ohne größere probleme an. lustig war auch, dass mein mann per zug und wir per auto ungefähr zur gleichen zeit in bad cannstatt ankamen. wer sich jetzt fragt, warum er dann trotzdem mit dem zug gefahren ist, hat so 'ne tour noch nie gemacht... die zugfahrt mit ein paar bierchen und netten kollegen gehört einfach zum spieltag dazu!

das ehepaar, bei dem ich die maschine abgeholt habe, sind ganz liebe leute! sie halfen beim einladen, er suchte noch im ganzen haus nach pappkonen für den wollwickler (obwohl schon mind. 5 stück dabei waren), sie gab mir noch jede menge wolle mit, damit ich nicht gleich mit der "guten" üben müsse. es ist jede menge zubehör dabei und sogar das tischchen durfe ich mitnehmen. in einem schnellhefter sind jede menge folien und musterbeispiele und die anleitungen sind (glaube ich) auch alle vollständig dabei. was mir ein wenig kopfzerbrechen bereitet ist ein kleines kästchen, in dem ein paar federn liegen. sehen aus, wie von einem kuli und ich hoffe, da gehören sie auch hin. wenn ich die dinger irgendwo reinpfriemeln muss, dann wird es spannend....

die rückfahrt war ähnlich entspannt. fröschi fand die großen flieger am flughafen faszinierend. und weil sie die so spannend fand, haben wir 'ne extrarunde um degerfeld gedreht  (falsche ausfahrt erwischt....). in pfullingen gab es für den kleinen held ne frische windel, aprikose in apfel und eine seite milch. für fröschi ein happy-dingsda, weil da doch was von hello kitty dabei ist. wir gehen so selten zum großen m und nach der fahrt hatte sie sich das echt verdient. die beste schreinerin und ich finden da auch das ein oder andere lecker (wenn es nicht jede woche ist) und so war auch unsere "einkehr" nennenswert. kurz vor dem heimatlichen ortsschild hatte der kleine mann dann doch genug und als aller erstes gab es ne frische windel und die 2te seite. frisch gewickelt und abgefüllt konnte er die augen kaum noch offen halten und liegt seit dem im bett und schläft. fröschi schaut sich "die lustige welt der tiere an" und mami hat zeit zum bloggen und diggifieren...

hier nun die bilder vom neuen monster

 

jetzt mach ich mich aber glaub erst mal ans lesen und abstauben und kucken, was da so alles dabei ist... (ne anleitung zum sockenstricken hab ich schon gesichtet)

bestrickende grüße

1.11.08 21:31
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung